Alfred vorübergehend offline

  • Hallo Rollerfreunde,


    wer sich schon Sorgen um Alfred macht, weil er sich nicht meldet: Die Telekom hat in seinem Wohnbereich Störungen, so dass er weder über Festnetz-Telefon noch über Email erreichbar ist. :angry2: Das Handy funktioniert.


    Hoffen wir, dass er sich uns bald wieder mitteilen kann. :ja:


    Viele Grüße aus Rodenbach


    Rudi


    sm.laola
    1998-2000 Hexagon125 (18Tkm), 2000-2002 Burgman400 (27Tkm), 2002 b.a.w. Burgman650 K3 (z.Z. 89Tkm)
    Es geht viel besser, wenn wir nicht versuchen, den Wind zu ändern, sondern daran arbeiten, die Segel richtig zu setzen (frei nach Aristoteles).

  • Auwia,
    passiert nicht so oft aber da merkt man erst
    wie oft man die Technik benutzt .... ohne zu bemerken das sie geht.
    Und man braucht sie genau dann wenn sie nicht geht, wie beim Auto.


    Selten ein Schaden wo kein Nutzen.
    Bei uns "Krieselte" es unlängst auch. Ich hatte ursprünglich einen 16.000er Vertrag
    dann ging ich vor 2 Jahren auf 18.000. Dann wurde aber die Belastung in der Siedlung mehr und mehr.
    Es ging Wochen lang nur noch 2000 drüber.
    Dann ... aus wars, Schicht im Schacht. Ein Tag Stille.
    Nach der Entstörung kämpfe ich wieder mit 8000, es wurde also merklich aufgestockt
    bzw. die alten Kamellen ausgewechselt.
    Viele Grüsse und gute Nerven (es nutzt ja nichts)
    Klaus


  • ... Es ging Wochen lang nur noch 2000 drüber. ...


    Du Glücklicher!


    Klaus, ich muss mich nominell 384 KBit zufrieden geben. Meist sind das aber nur 330 - 340 KBit. Ein 2 MegaBit-Anschluss ... davon träume ich nur. Aber man muss zur Ehrenrettung der Telekom sagen, dass ich "eine lange Leitung" habe. Bis zum DSL-Umsetzer sind es etwa 4 km, da bleib schon etwas auf der Strecke. Da eine alternativer Anbieter diese Leitung von der Telekom anmieten muss (nur die Telekom hat Leitungen in unserem Ort), ändert sich an der Situation auch nichts, wenn ich den Provider wechsele.



    Viele Grüße aus Rodenbach


    Rudi


    sm.laola
    1998-2000 Hexagon125 (18Tkm), 2000-2002 Burgman400 (27Tkm), 2002 b.a.w. Burgman650 K3 (z.Z. 89Tkm)
    Es geht viel besser, wenn wir nicht versuchen, den Wind zu ändern, sondern daran arbeiten, die Segel richtig zu setzen (frei nach Aristoteles).

  • Hallo Rollerfreunde !!


    Ich bin wieder dabei. Laut Telekom war eine Leitung abgesoffen. Aber 5 Tage ohne Festanschluß Telefon und Internet war schon heftig. Habe ja auch einen Stick von D2 und hätte mir so weiterhelfen können, nur leider hat er in unserem Ort keinen Empfang. Das ganze war fast so schlimm wie meine Raucher Entwöhnungszeit vor 15 Jahren .


    Gruß Alfred

  • Hallo Alfred, nun laß es aber bei der Rauchenabgewöhnung...... Gruß
    Jochen

    Hallo Rollerfreunde !!


    Ich bin wieder dabei. Laut Telekom war eine Leitung abgesoffen. Aber 5 Tage ohne Festanschluß Telefon und Internet war schon heftig. Habe ja auch einen Stick von D2 und hätte mir so weiterhelfen können, nur leider hat er in unserem Ort keinen Empfang. Das ganze war fast so schlimm wie meine Raucher Entwöhnungszeit vor 15 Jahren .


    Gruß Alfred

    [color=#0000ff]Grüße aus dem Rheinland:
    Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns ganz genau kennen und trotzdem zu uns halten.....
    Das Lächeln das Du aussendest, kehrt zu Dir zurück.....