Update für Zumo 660

  • Ich habe mich jetzt mal schlau gemacht, da ein Update auf 2015-10 für meinen Zumo 660 weiterhin nicht angeboten wird:


    Das Update 2015-10 wird nur Besitzern mit den (neueren) NTU-Karten angeboten. Wer NT-Karten hat, wie immer noch aktuell für den Zumo gelten, wird erst wieder mit dem Update 2015-20 versorgt. Im Klartext heißt das für mich, dass Garmin das Lifetime-Update für ältere Geräte halbiert hat. Statt 4 x jährlich nur noch 2 x jährlich. Den Update 2015-20 soll es im September geben.


    Rechtlich wird man nichts machen können, da Garmin den viermaligen Update nicht zugesichert hat: "Bis zu 4 mal jährlich ...". Das kann ja auch zweimal sein.


    Viele Grüße aus Rodenbach


    Rudi


    sm.laola
    1998-2000 Hexagon125 (18Tkm), 2000-2002 Burgman400 (27Tkm), 2002 b.a.w. Burgman650 K3 (z.Z. 88Tkm)
    Es geht viel besser, wenn wir nicht versuchen, den Wind zu ändern, sondern daran arbeiten, die Segel richtig zu setzen (frei nach Aristoteles).

  • Garmin geht anscheinend auf jährlichen Update-Rhythmus über: Für das neue Garmin Head-Up-Display HUD+ wird nur noch 1 Update pro Jahr angeboten.


    Viele Grüße aus Rodenbach


    Rudi


    sm.laola
    1998-2000 Hexagon125 (18Tkm), 2000-2002 Burgman400 (27Tkm), 2002 b.a.w. Burgman650 K3 (z.Z. 88Tkm)
    Es geht viel besser, wenn wir nicht versuchen, den Wind zu ändern, sondern daran arbeiten, die Segel richtig zu setzen (frei nach Aristoteles).

  • Das neue Update für Garmin-Lifetime-Maps 2015-40 steht zum Herunterladen zur Verfügung. Es gab diesmal keine Probleme damit, dass nicht alle Kartendaten ins Gerät passten.


    Viele Grüße aus Rodenbach


    Rudi


    sm.laola
    1998-2000 Hexagon125 (18Tkm), 2000-2002 Burgman400 (27Tkm), 2002 b.a.w. Burgman650 K3 (z.Z. 88Tkm)
    Es geht viel besser, wenn wir nicht versuchen, den Wind zu ändern, sondern daran arbeiten, die Segel richtig zu setzen (frei nach Aristoteles).

  • Die Karten habe ich schon vor einer Woche gesogen. Ich benutze immer noch den Map-Updater, anstatt Garmin Express, da kann ich genau steuern, wo die Karten auf dem Rechner geparkt werden und die Altlasten sofort entsorgen. Garmin Express lässt die Auswahl, wo was hin soll ja leider nicht zu.

    Der Pensionär fährt viel und auch weit, warum auch nicht, er hat die Zeit !

  • Danke für die Info, Michel!


    Viele Grüße aus Rodenbach


    Rudi


    sm.laola
    1998-2000 Hexagon125 (18Tkm), 2000-2002 Burgman400 (27Tkm), 2002 b.a.w. Burgman650 K3 (z.Z. 88Tkm)
    Es geht viel besser, wenn wir nicht versuchen, den Wind zu ändern, sondern daran arbeiten, die Segel richtig zu setzen (frei nach Aristoteles).

  • Lifetime-Update 2016/20 steht über Garmin-Express zur Verfügung. Größe über 5 GB.


    Viele Grüße aus Rodenbach


    Rudi


    sm.laola
    1998-2000 Hexagon125 (18Tkm), 2000-2002 Burgman400 (27Tkm), 2002 b.a.w. Burgman650 K3 (z.Z. 88Tkm)
    Es geht viel besser, wenn wir nicht versuchen, den Wind zu ändern, sondern daran arbeiten, die Segel richtig zu setzen (frei nach Aristoteles).

  • Danke, Michael,


    ich habe mir das Update heute geladen.


    Übrigens: Wer ein Nüvi mit Lifetab-Update hat, kann ebenfalls updaten.


    Viele Grüße aus Rodenbach


    Rudi


    sm.laola
    1998-2000 Hexagon125 (18Tkm), 2000-2002 Burgman400 (27Tkm), 2002 b.a.w. Burgman650 K3 (z.Z. 88Tkm)
    Es geht viel besser, wenn wir nicht versuchen, den Wind zu ändern, sondern daran arbeiten, die Segel richtig zu setzen (frei nach Aristoteles).

  • Das Garmin-Update 2017/20 kann für Zumo 660 und nüvi herunter geladen werden.


    Viele Grüße aus Rodenbach


    Rudi


    sm.laola
    1998-2000 Hexagon125 (18Tkm), 2000-2002 Burgman400 (27Tkm), 2002 b.a.w. Burgman650 K3 (z.Z. 88Tkm)
    Es geht viel besser, wenn wir nicht versuchen, den Wind zu ändern, sondern daran arbeiten, die Segel richtig zu setzen (frei nach Aristoteles).

  • Das Garmin-Update 2018/10 habe ich mir heute für Zumo 660 und nüvi herunter geladen. Möglicherweise steht es schon länger zur Verfügung, habe erst jetzt nach Updates gesucht.

    Viele Grüße aus Rodenbach


    Rudi


    sm.laola
    1998-2000 Hexagon125 (18Tkm), 2000-2002 Burgman400 (27Tkm), 2002 b.a.w. Burgman650 K3 (z.Z. 88Tkm)
    Es geht viel besser, wenn wir nicht versuchen, den Wind zu ändern, sondern daran arbeiten, die Segel richtig zu setzen (frei nach Aristoteles).