Vorschlag Stammtisch

  • Ich bin mir sicher, dass sich da schon ein geeignetes Lokal finden lässt. Ich kenne mich leider im Büdinger Umland zu schlecht aus, um da entsprechende Vorschläge machen zu können. Und was das Essen angeht, so wäre es für mich nicht schlimm, alle 4 Wochen mal (falls ich zu jedem Stammtisch kommen würde) ein Schnitzelgericht zu essen.
    Wichtig bei Stammtischen ist uns, mal wieder liebe Rollerfreunde zu treffen und sich zu unterhalten. Und wenn es nicht zu viel verlangt ist - da es ja scheinbar nur wenige Lokale mit separaten Räumen gibt - achtet auch mal auf die Akustik. Die war, wie auch schon Carsten angemerkt hat, im Weißen Hirschen unter aller Sau. Man konnte sich oft nicht mal mit dem Tischnachbarn verständigen und musste... :angry8: Aber geschmeckt hat uns das Essen dort auch. :posi1:


    Man muss sich ja aber auch nicht mit seinem Stammtischlokal "verheiraten" und jahrelang dort einkehren. Man kann ja durchaus auch mal alle 1-2 Jahre wechseln. So wie wir (die Darmstädter) das damals gemacht haben, dass wir jeden Stammtisch wo anders veranstaltet haben, das war sicherlich nicht optimal. Oft sind wir entweder mit der Qualität der Speisen eingegangen oder die Rollerfreunde mussten bei abgelegenen Lokalen auch mal lange suchen. Bin mal gespannt, was bei eurer Suche da so rumkommt.
    :ja:

  • Das mit der "20-km-Grenze" würde ich nicht so eng sehen. Wichtig ist ein eigener abgetrennter Raum mit einigermaßen erträglicher Akustik. Genügend Parkplätze sollten auch zur Verfügung stehen und das Essen sollte schmecken bei vernünftigen Preisen. Ob Schnitzel oder andere Speisen - da sind wir sehr flexibel.


    Allein die Forderung nach einem "eigenen" (abgeschlossenen) Raum am Freitagabend dürfte die Auswahl stark eingrenzen. Schaun wir mal, was noch in die Auswahl kommt.


    Viele Grüße aus Rodenbach


    Rudi


    sm.laola
    1998-2000 Hexagon125 (18Tkm), 2000-2002 Burgman400 (27Tkm), 2002 b.a.w. Burgman650 K3 (z.Z. 88Tkm)
    Es geht viel besser, wenn wir nicht versuchen, den Wind zu ändern, sondern daran arbeiten, die Segel richtig zu setzen (frei nach Aristoteles).

  • Der eigene freie Raum für um die 30 Personen (oder mehr) ist beim Franco kein Thema. "Anmelden und Drankommen", wie beim Friseur!


    Vännä


    Der Franco war meines Wissens früher im "A66" in Gelnhausen-Hailer. Da waren wir sehr häufig Essen und immer sehr zufrieden.



    Viele Grüße aus Rodenbach


    Rudi


    sm.laola
    1998-2000 Hexagon125 (18Tkm), 2000-2002 Burgman400 (27Tkm), 2002 b.a.w. Burgman650 K3 (z.Z. 88Tkm)
    Es geht viel besser, wenn wir nicht versuchen, den Wind zu ändern, sondern daran arbeiten, die Segel richtig zu setzen (frei nach Aristoteles).

  • Moin Alfred,


    so isses!
    Die Burgschänke heißt heute "Alte Burgschänke" und ist das Hotel, welches noch vom alten Besitzer geführt wird.
    Ristorante /Pizzeria "da Franco" ist das neueröffnete Restaurant und hat mit dem Hotel nichts zu tun. Wenn jemand ein Zimmer braucht, geht das natürlich auch über Franco, der holt dann den zuständigen Hotelinhaber Ulrich Reuß.


    So, alles geklärt?


    Bis die Tage!
    Vännä

  • Hallo Alfred und der Rest der Truppe,


    finde es gut, dass hier bereits so viele Vorschläge gemacht werden.
    Eine Bemerkung möchte ich loswerden.
    Das die Rollerfreunde Büdingen im Umkreis von Büdingen sich ein neues Lokal suchen ist vollkommen OK.
    NUR...Vorschläge, wie ein Lokal in Flieden, das ist für mich definitiv zu weit, um die Rollerfreunde an einem Abend mal zu treffen
    :sorry:
    Ich gehöre noch zu der arbeitenden Fraktion, habe den Anfahrtsweg, den Heimweg und Zeit zum unterhalten sollte noch bleiben. Ansonsten bin ich für Schnitzel oder andere "Spezialitäten" offen..


    Beste Grüße
    Rainer

  • Und noch ein Vorschlag
    Die Gaststätte heißt:
    Caesar's Küche
    seit 1997 Restaurant mit Biergarten
    Spessartsrasse 5
    63589 Linsengericht - Altenhaßlau
    Tel: 06051/72233
    Di.- So. 11:00 - 15:00 und 17:00 - 24:00h
    Mo. Ruhetag


    www.caesars-kueche.de


    Bitte mal testen lohnt sich, wenn ihr da seit schaut euch mal den Raum an, ob er Genüge trägt.
    Preise sind normal essen schmeckt sanitäre Anlagen sind sauber Chef ist nett.
    Anfahrt 0 Problemo parken dito.
    und Heimat nah wie gewünscht bitte schön
    MfG euer Uli

    aus dem schönen Freigericht
    Genieße dein Leben es könnte jeden Tag vorbei sein :posi1:

  • Hallo Rollerfreunde !!


    Der Vorschlag von Uli: Caesar's Küche wurde heute von meiner Frau und mir getestet.Speisenauswahl reichlich. Wartezeit leider einen kleinen Abstrich, mein Essen kam ca. 20 Min nach dem Essen meiner Frau, dass sollte eigentlich bei nur leicht besuchtem Lokal nicht vorkommen. Dafür wurden wir mit leckerem Essen versorgt.Ich hatte einen Grillteller Gyros Lammspieß,Hähnchenspieß,Lammkotelett dazu Zaziki Pommes und Salat Preis 17.90€
    Meine Frau hatte Puten Gyros Art mit türkischen Bauernsalat Zaziki und Pommes 9,60€ Beides war sein Geld wert.
    Das Lokal liegt in einem Industriegebiet und hat reichlich Parkplätze , ein Biergarten ist auch vorhanden . Einen sep. Raum hätten wir auch. Lokal ist gemütlich, Toilettenanlage hat Containerniveau.
    Lokal gut über die A 66 erreichbar.
    Wirt sehr freundlich, wir würden das Lokal in die engere Wahl nehmen


    Gruß Heidi und Alfred