Honda Integra 750 schon gefahren !

  • ....naja....also für eine Sozia ist das aber absolut nix.....und für mich (die etwas besser Ausgebauten) wäre die Sitzverkleinerung auch nix....


    na denn eben nicht.....


    Gruß
    Jochen



    Ps.: Carsten was ist mit Deinem Bein heben??? Dann mußt Du sowieso absteigen.....

    [color=#0000ff]Grüße aus dem Rheinland:
    Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns ganz genau kennen und trotzdem zu uns halten.....
    Das Lächeln das Du aussendest, kehrt zu Dir zurück.....

  • / :hallo2: Carsten,
    ich glaube das Du keine Schwierigkeit mit dem aufsteigen haben dürftest,ich hatte beim ADAC Training die Gelegenheit die Integra(alte Version) zu testen,das
    Aufsteigen hat mir keine Schwierigkeit bereitet und der Zwitter hat mir spass gemacht :posi1: Kofferraum ist knapp :Traurig1:


    Geuss Walter

  • Nachdem ich ja die 700er gegen eine 750er eingetauscht habe und inzwischen ca. 3000 km abgespult habe, hier ein Zwischenbericht.
    Der Motor ist deutlich agiler und auch durch die zusätzliche Ausgleichswelle ruhiger am Lenker.
    Ich habe keine Kribbelfinger mehr nach ein paar 100 km.
    Verändert habe ich an der 750er Integra folgendes:
    1.) Sitze habe ich umpolstern lassen, meine Sozia (60kg) vermeldet: "Alles bestens, auch nach 200km am Stück keine Popo Probleme" Ich (95kg) auch alles Bestens.
    2.) Wilbers Federn für vorne und hinten eingebaut. Ori. Ton Sozia: Federt deutlich besser und weicher als mit den original Federn. Das hintere Federbein kann ich jetzt dem Gewicht anpassen mit der vorhandenen Handeinstellung.
    3.) Givi Scheibe angebaut, plus MRA X-Screen Aufsatz
    4.) Zusatz LED Tagesfahrlichter angebaut (damit werde ich deutlich besser gesehen von Vorne)
    5.) Blinker Erinnerung angebaut (in meinem Alter vergisst man das Rückstellen ab und an)
    6.) Givi TopCase und Kofferträger angebaut (jetzt ist genug Platz für unser Beider Klamotten auf Tour)
    7.) Helles LED Zusatzbremslicht unter Topcasehalterung angebaut
    8.) Permanente Reifen Luftdruck Kontrolle angebaut. (das ist mir wichtig)
    9.) Griffelheizung natürlich auch vorhanden, wenns mal kalt wird.
    10.) Automatische Kettenschmierung angebaut. (Scottoiler e-system) damit sieht die Kette immer aus wie Neu und gut gefettet.
    11.) Zusatz Kotflügel hinten angebaut (damit die Sozia und das Federbein nicht verdreckt werden)
    Jetzt noch ein paar Verbrauchswerte:
    Landstrassentempo alleine mit Topcase: ca. 3,2 l/100km
    Verschärftes Tempo ca. 3,5 l/100km
    Autobahntempo ca. 130km/h < 3,8l/100km
    Autobahntempo > 150km/h ca. 4-4,2 l/100km (Verbrauchsanzeige im Display)
    Höchstgeschwindigkeit nach Garmin 660 = 171km/h auf gerader Strecke.
    1000km Inspektionskosten = 168.- €
    Ölverbrauch = 0


    Ich bin mir schon im klaren, daß ich ne Menge an zusätzlichen Anbauteilen in und an die Integra eingebaut habe. Jedoch sehe ich das als Hobby und die Reisen zusammen mit meiner Frau entschädigen mich für die aufgewendete Zeit die Kosten und Überlegungen bis alles zusammen gepasst hat.
    (Wenn man wie Ich von einer BMW RT1200 aus Gewichtsgründen umsteigt, hat man schon so seine Vorstellungen was alles an der Integra angebaut und verändert werden muß um sie Touren tauglich zu machen)

    Ein Erfahrener in der Ferne ist mir lieber als ein Dummschwätzer in der Nähe

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von toaocharly ()

  • Grüße dich Karl-Heinz,
    ein schönes Gefährt mit schönem Zubehör.

    Da ich ja ggf. auch an diesem Gefährt interessiert bin, habe ich da mal eine Frage an einen, der auch das Vorgängermodel gefahren hat.
    Zubehör, wie die Halterung vom Givi-Koffer oder der Kotflügel hinten, passen da auch die Teile vom Vorgängermodel oder wurde das Rad an den Stellen neu erfunden, sprich, passt net.
    Oder andersrum gefragt, was passt garantiert nicht.
    Ich frage, weil für den neuen noch nicht alles angeboten wird, wie für den Vorgänger.


    Gruß Carsten

    Piaggio X10 Exekutive, eine Legende

  • Hallo Carsten,
    ich kann Dir versichern, es passt so gut wie nix von der 700 an die 750er, Seitenkofferträger passt nicht und Kotflügel hinten passt auch nicht, seitliche Honda Windabweiser passen auch nicht. Sitze von der 700er passen auch nicht (dabei hatte ich die schon umpolstern lasen)
    Also ..... ich hab mich jedenfalls geärgert. Aber bestellt ist bestellt also habe ich in den sauren Apfel gebissen..

    Ein Erfahrener in der Ferne ist mir lieber als ein Dummschwätzer in der Nähe

  • Moin!


    Zitat aus dem Testbericht:


    " - versierte Motorradfahrer schalten vor Kurven auf Knopfdruck einen Gang tiefer, um die Motorbremse zu aktivieren,
    am Kurvenausgang bedienen sie sich des gleichmäßigen Schubs der Automatik."


    Kommt mir sehr bekannt vor! :ja:

    Beste Grüße vom M i k e - :posi4:


    Soll ich Laufen und Sprechen gelernt haben,
    um später dann zu kriechen und die Klappe zu halten?

    NICHT WIRKLICH ! :D



  • Hi Horscht,

    habe mir links und rechts Löcher in das Plastik gebohrt, hinter dem Plastik allerdings zur Verstärkung Alu passend geschnitten und eingefügt, das war bombenfest, leider hat die Käuferin meine Integra kurz nach dem Kauf geschrottet. Na ja so ist das halt wenn man sich nicht sicher ist wie alles funktioniert.

    Ein Erfahrener in der Ferne ist mir lieber als ein Dummschwätzer in der Nähe

  • Hab heute Mal mit dem Windschutz experimentiert. Auf den Foto 2 mit Bruudt Scheibenverstellung und Erhöhung ganz gut kannst bis 120 das Visier auflassen.




    Grüße vom Horscht aus'm Spessart :bye2:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Horscht ()