Reifen Wuchten lassen??

  • Hallo,
    da ich ja (wie angekündigt) andere, Neue Reifen (habe mich nun doch für den Heidenau entschieden)für meinen X10 haben will, stelle ich mir die Frage ob diese auch Ausgewuchtet werden müssen?? Jetzt sind sie es nicht(Werksbereifung)da ich keine Gewichte finden kann.
    Bei einer Preisanfrage bei einem Reifen Händler wurde mir dann gesagt das in dem genanten Preis(übrigens genauso "Teuer" wie im Internet)natürlich das Ab/Aufziehen der Reifen incl ist, aber Wuchten können sie Rollerreifen leider nicht! Keine passende Maschine.
    Nun ob es da extra eine Maschine für braucht kann ich nicht beantworten,aber das da ein Unterschied zu Motorradreifen besteht hätte ich nicht gedacht. Die können sie Wuchten!
    Lasst ihr die Reifen immer Wuchten? Besser wirds wohl sein??!!
    Pedo

  • Auswuchten eines Reifens Reifens, der Geschwindigkeiten über 120 km/h laufen soll, finde ich, ist unbedingt erforderlich. Wenn es der Händler nicht kann, sollte er einen Kollegen um Hilfe bitten oder die Finger von dem Auftrag lassen.


    Viele Grüße aus Rodenbach


    Rudi


    sm.laola
    1998-2000 Hexagon125 (18Tkm), 2000-2002 Burgman400 (27Tkm), 2002 b.a.w. Burgman650 K3 (z.Z. 89Tkm)
    Es geht viel besser, wenn wir nicht versuchen, den Wind zu ändern, sondern daran arbeiten, die Segel richtig zu setzen (frei nach Aristoteles).

  • Also bei einem X10-350 ist es eigentlich selbstverständlich, das die Reifen ausgewuchtet werden. Alleine das Vorderrad würde schon flattern, wenn nicht. Ich würde damit nicht fahren wollen.
    Übrigens, was meinst du mit Werksbereifung, wenn du neue Reifen aufgezogen hast?


    Gruß Carsten

    Piaggio X10 Exekutive, eine Legende

  • Also ich würde ja auch immer Wuchten lassen, sicherlich!
    Aber bei den vom Werk Montierten Michelin(die sind ja noch drauf) sind keine Gewichte zu finden an/auf der Felge.
    So denke ich das diese nicht gewuchtet worden sind. Und wegfliegen (die Gewichte)können die ja wohl auch nicht.
    Ich werde mir einen anderen Händler suchen der auch beim X10 die Räder /Reifen Wuchten kann.
    Carsten
    Es sind ja noch! keine Neuen drauf! Mit Werksbereifung meine ich die die noch Montiert sind und noch die "Originalen" sind.


    Gruß Pedo

  • Hi Pedo,
    mir sind beim ersten X10 auch die Gewichte abgeflogen. Das da keine mehr sind, heißt nicht, dass da keine waren. Die Gewichte sind geklebt und wenn der Kleber nicht richtig verwendet wurde, gehen sie ab. Piaggio ist da “etwas“ tolerant. :Traurig1:
    Daher lasse deine Räder auswuchten, du wirst es nicht bereuen.


    Gruß Carsten

    Piaggio X10 Exekutive, eine Legende

  • Hi Pedo,
    ich würde die Reifen auch wuchten lassen.
    Ein alter Schrauber hatte mal zu mir gesagt
    ZITAT:
    Alle Reifen die an Fahrzeugen sind,
    die Bauart bedingt auf die Autobahn dürfen,
    ergo min. 60 Km/h generell immer wuchten und mit optimalen Reifendruck versehn sein sollten.

    aus dem schönen Freigericht
    Genieße dein Leben es könnte jeden Tag vorbei sein :posi1:

  • Das Wuchten würde er ja auch gerne machen lassen aber wenn der Händler nun mal keine Adapter für die kleinen Reifen hat dann gehts nun mal nicht. Er muß also einen Händler suchen der Wuchten kann und dann hoffen dass der ihm auch einen guten Preis für die Reifen macht oder eben die Reifen so nehmen.
    Wenn ihr schon wuchten empfehlt dann wären Adressen von euren Reifenhändlern, die ja wohl alle Rollerreifen auswuchten können, sicher hilfreich. Ich kenne auch keinen Händler der unter 16 Zoll wuchten kann.


    Gruß, Martin

  • Bisher konnte jede Motorrad-/Rollerwerkstatt, die ich mit dem Reifenwechsel beauftragt habe, auch den Reifen wuchten. Allerdings war ich bei reinen Reifenhändlern nicht erfolgreich. Entweder konnten sie das Rad nicht ausbauen oder nicht wuchten.


    Übrigens: Eine Auswuchtmothode ist das Auspendeln. Das sollte auch eine nicht so gut ausgerüstete Werkstatt beherrschen.


    Viele Grüße aus Rodenbach


    Rudi


    sm.laola
    1998-2000 Hexagon125 (18Tkm), 2000-2002 Burgman400 (27Tkm), 2002 b.a.w. Burgman650 K3 (z.Z. 89Tkm)
    Es geht viel besser, wenn wir nicht versuchen, den Wind zu ändern, sondern daran arbeiten, die Segel richtig zu setzen (frei nach Aristoteles).

  • Versuchs mal da, ich würde aber erst anrufen.
    Grüsse Uli


    Die Räderwelt aus Hasselroth
    Wir sind Ihr Partner rund um Reifen, Felgen und KFZ-Service Öffnunszeiten:
    Mo. - Fr. 08:00 - 17:00 Uhr
    Sa. 08:00 - 13:00 Uhr Automobiltechnik Hasselroth UG
    Max-Planck-Str. 7
    63594 Hasselroth Telefon: 0 60 55 / 28 32
    Telefax: 0 60 55 / 76 50
    E-Mail: info@die-raederwelt.de

    aus dem schönen Freigericht
    Genieße dein Leben es könnte jeden Tag vorbei sein :posi1:

  • Hallo Pedo,
    mein Reifenhändler hat meine Reifen gewuchtet ohne Probleme und hat 10 Filialen zwischen Frankfurt und Fulda aber nehme an viel zuweit für Dich. :Traurig1:


    Wuchten würde Ich auf jeden Fall den es gibt nichts schlimmeres :help: als ein unruhiges Rad.


    Gruß Fritz

    Mit Spaß an der Tour ist schon während der Fahrt das Ziel erreicht !

  • servus


    warum wuchtest du nicht selber ???


    ist ganz einfach ... schwerste Punkt ist immer unten ...


    gegen über 5, 10 Gramm , kleben und prüfen eventuell nochmal ...


    ist reine Übungssache


    Wuchtbock
    https://www.louis.de/artikel/c…se/10002585?list=86219038


    Wuchtgewichte


    https://www.louis.de/artikel/r…nk/10003298?list=86220234



  • Hallo Pedo,
    mein Reifenhändler hat meine Reifen gewuchtet ohne Probleme und hat 10 Filialen zwischen Frankfurt und Fulda aber nehme an viel zuweit für Dich. :Traurig1:


    Wuchten würde Ich auf jeden Fall den es gibt nichts schlimmeres :help: als ein unruhiges Rad.


    Gruß Fritz

    Nicht hilfreich da du keinen Namen und Adresse nennst! So können andere aus dem Raum Rhein-Main deine Info leider nicht nutzen. :Traurig1:


    Zitat

    Versuchs mal da, ich würde aber erst anrufen.


    Grüsse Uli


    Die Räderwelt aus Hasselroth

    :nein:
    Die könnens nicht - das ist mein Reifenhändler



    Gruß, Martin

  • Danke euch allen für die Infos und Adressen!
    Sicher werde ich die reifen Wuchten lassen!! Ich war nur erstaunt keine Gewichte gefunden zu haben. Doch es waren (zumindest Vorne) mal welche da. nach suchen mit der Lupe habe ich spuren dessen gefunden.Hinten nix! Ich habe mittlerweile einen(denselben Händler der voher meinte er könne es nicht , da war aber nur die Vertretung am Telefon gewesen) gefunden. Er meinte(jetzt der Chef) das es sein könne das ein rad keine Gewichte hat weil es einfach nicht Nötig war. Selten aber möglich das alles so Rund war das kein Gewicht Nötig war.Nun egal, bekomme diese Woche die Teile und wenn sie dann wider zusammen gebaut ist gibts auch neu Reifen.Gewuchtet!
    Gute Fahrt und nochmals Danke
    Pedo

  • Mein Händler, :sorry:


    Reifen Simon in Wächtersbach
    wuchtete mir schon die 12" meiner Majesty und nun die 13" /15" der X10
    weis nur nicht ob die anderen Filialen so ausgerüstet sind.


    Gruß Fritz

    Mit Spaß an der Tour ist schon während der Fahrt das Ziel erreicht !