Werktags-Tour Odenwald am 20.08.2018

  • Ich kann mich Stefan nur anschließen


    Schade, aber OK.

    es ist nicht nur die Tour von 210km sondern auch die An- und Abfahrt von jeweils 80km (Großteils über die Autobahn)

    und schon werden es 370km und das ist wiederum eine lange Tagestour.

    Mit Spaß an der Tour ist schon während der Fahrt das Ziel erreicht !

  • Aufgrund familiärer Ereignisse müssen Petra und ich leider auch absagen. Früher haben sich unsere Mütter um uns gekümmert. Heute ist das umgekehrt und das geht bei akutem Bedarf vor. Sorry... Euch allen aber eine schöne Tour und bleibt senkrecht.

  • Zurück von der Tour


    Nachdem Michael (Rocky) nicht aufgetaucht ist, sind wir zu fünft zur Tour gestartet.




    Von Darmstadt durch das Mühltal, über Modautal und die Neunkirchner Höhe ging es nach Beerfurth zur Hutzwiese und durch das Mossautal zum Marbachstausee.




    Nach der Pause ging es von Hetzbach über den Krähberg nach Kailbach, um den Sensberg herum und das Sensbachtal hoch. Über die B45 sind wir dann zum Mittagsstopp nach Hirschhorn gefahren.




    Gestärkt vom Mittag ging es weiter über Rothenberg bis Beerfelden, über Finkenbach in Richtung Wald-Michelbach zur alten Bergrennstrecke bei Zotzenbach.

    Nach all den Kurven war in Rimbach nochmal ein Stopp geplant.




    Über Lindenfels und das Lautertal ging es Richtung Mühltal wieder nach Darmstadt zum Abschlußstopp.




    Richtig Glück hatten wir mit dem Verkehr. Kaum ein Auto oder LKW der uns gebremst hätte.

    Keine störenden Umleitungen, und das Wetter - wie gehabt - gut, trocken, warm.

    Alles in allem war das ein toller Rollertag, der kaum hätte besser laufen können.

    Danke an die Truppe, die zu diesem tollen ersten Urlaubstag für mich beigetragen hat.

    Wir sehen uns auf der Straße - oder beim Kaffee!
    Gruß Stefan aus Griesheim

  • Hi Stefan,


    danke für die tolle Tour, Strecke und Pausen (Lokationen) waren top geplant.


    Man sieht sich (beim Kaffee? :happy3:....)

    Tanzen hält jung http://darmstompers.de/


    Menschen hören nicht auf zu spielen weil sie alt werden, sie werden alt weil sie aufhören zu spielen.


    "Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben."


    Albert Einstein

  • Hallo Stefan,

    gebe meine zwei Vorschreibern voll und ganz recht,

    war ein tolle Tour, mit vielen Kurven, wie in den Dolomiten.

    Mir ist heute noch ganz schwindelig.

    Gruß Bernde:happy2:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Bernde ()