Welches Ladegerät ?

  • Norbert (Burgmann02) hat folgende Frage, vielleicht kann ihm einer einen Tip geben?


    Bin auf der Suche nach einem Ladegerät für meinen XMax250,wer kann mir da einen Tip geben? Der Roller hat im handschuhfach eine Ladebuchse.






  • Die Ladebuchse oder Bordsteckdose im Handschuhfach ist - wie bei den meisten Maschinen - wahrscheinlich über Zündung geschaltet. Damit lässt sich der Roller nicht laden - es sei denn, man lasst die ganze Zeit die Zündung an. Deshalb sollte man das Ladegerät direkt an der Batterie anklemmen. Dafür muss diese nicht ausgebaut werden.


    Als Ladegerät schlage ich das CTEK XS 0.8 EU vor. Bei Louis gibt es das gerade im Angebot.



    Viele Grüße aus Rodenbach


    Rudi


    sm.laola
    1998-2000 Hexagon125 (18Tkm), 2000-2002 Burgman400 (27Tkm), 2002 b.a.w. Burgman650 K3 (z.Z. 88Tkm)
    Es geht viel besser, wenn wir nicht versuchen, den Wind zu ändern, sondern daran arbeiten, die Segel richtig zu setzen (frei nach Aristoteles).

  • Hier gibt's bei easy parts ein Ladegerät das für Yamaha Scooter zugelassen ist.


    Ich habe allerdings keine Ahnung ob das mit deinem Roller funktioniert, da ich den Roller nicht kenne. Am einfachsten ist eigentlich es so zu machen, wie Rudi es beschrieben hat.

    Wichtig: ist es tatsächlich eine Ladebuchse!


    Gruß

    Carsten

    Piaggio X10 Exekutive, eine Legende