Beiträge von Zierbügel

    Urlaub mit Freunden ist dieses Jahr 2020 wohl ein Totalausfall!


    Das nur Gisela und ich, gestern nach einer entspannten Fahrt, weil nix los ist auf der "Gass", ab Wü-Randesacker nur über Landstraße, gut in Petting angekommen sind, gar keiner von den "Freunden" mitgefahren ist, enttäuscht mich schon sehr!


    Die Sanitäranlage des Stellplatzes ist geöffnet, ebenso div. Gasthöfe.

    Halt mit entsprechenden Hygienemaßnahmen.

    Also fast so wie immer!


    Die Stellplatzbetreiber hatten sich auch auf die Gruppe und den ausgebuchten Platz gefreut, weil ca. 14 Tage dann keine An-/Ab-Reise dann statt gefunden hätten.

    Stattdessen wurden über ca. 50 Anfragen abgesagt.

    Für mich war das schon plamabel!


    Dennoch werden wir für uns das Beste aus diesen 2 Wochen heraus holen, auch wenn es nicht unsere gewünscht Reisezeit war und ist.


    Gruß aus Petting



    Hallo zusammen

    die Situation ist wie bei dem Lied: "Zehn kleine Negerlein,..."


    Es ist schade dass nun nur noch Gisela und ich übrig bleiben! :oops:


    Schade ist vor allem, dass einige Absagen erst so spät kamen! :thanks1:


    Wie mir Frau Schwangler eben im Telefonat mitteilte, hat sie an die 50 eMail-Anfragen wegen unserer Reservierungen schon abgesagt, "Platz ist voll!"

    Genau das wollte ich eigentlich vermeiden.


    Gruß


    Jürgen

    Hallo Toni

    Leider ist das beim Burgman nicht so einfach.

    Soweit ich mich erinnern kann: Lenkerverkleidung (4 Clipse) und die Abdeckung mit den 2 Staufächern (insges. 2x 4 Schrauben) demontieren dann kommst du an die Rückseite von den Scheinwerfern dran.

    Ich denke zwischen K5, den ich hatte und K3 ist diesbezüglich kein Unterschied.


    Möge die Übung gelingen


    Gruß

    Jürgen

    Wir sind ja nicht mehr dabei, aber wollte Steffen (Musik-Burger) nicht mitkommen? Der hat meines Wissens auch keine sanitäre Einrichtung im Wagen, oder?

    Der Steffen hat mittlerweile einen großen Clever-Kastenwagen mit allem Komfort und zurück.


    Steffen kann, aber möchte auch lieber die Sanitäreinrichtung, speziell die Dusche benutzen, bei uns sieht es nicht anders aus!

    Gruß

    Jürgen

    Wir haben unsere eigene Sanitäranlagen an Bord. Wir benötigen nur Frischwasser, die Möglichkeit, Brauchwasser abzugeben und die Kassette des WC's zu entleeren. Dafür reicht ein offener Deckel zur Kanalisation aus.


    Hallo Rudi

    schön für die, die autonom sind!

    Aber es gibt noch weitere Mitreisende, die auf die Duschen usw. angewiesen sind! :posi4:


    Tja Rudi, ob du deine Toilette einfach in die Kanalisation entleeren kannst, wage ich zu bezweifeln! Meines Wissens nach geht das wirklich nur in die dafür bestimmten Entleerungsstationen. Unsere Toiletten-Chemikalien machen wohl zu viele Probleme in den Kläranlagen. sonst könnte ja jeder seine WC-Kassetten mal kurz am Straßenrand in die Kanalisation fließen lassen, oder? Mach mich schlau und klär mich auf! Schönen Sonntag!

    Weihn.MotorGrüße aus Gelnhausen


    Zur Info:

    Am SP Schneiderer-Hof gibt es zwei Möglichkeiten der Fäkalien-Entsorgung, die eine, über die Toilette ohne Chemie und mit Chemie in ein speziellen aufgestellten Behälter. :tanz2:


    Gruß

    Jürgen

    Hallo Urlaubsfreunde :hallo1:


    Ich habe gestern wieder mit Frau Schwangler telefoniert, leider kann sie weiterhin nichts konkretes zur Öffnung und benutzen der Sanitär-Anlagen sagen. :sorry:

    Dennoch ist sie zuversichtlich das es klappen kann, es handelt sich ja bei dem Sanitär-Raum lediglich um eine Dusche, 2 Toiletten, 1 Waschbecken, Getränkeautomat und Info-Ecke. also keine riesige Sanitäranlage! :posi4:


    Nächster Woche, ab Mo.18.05.2020 sollen wieder die Biergärten nur im Außenbereich geöffnet werden, sie hofft in Zusammenhang mit dem Termin nähre Angabe erfahren zu können.

    Laut Frau Schwangler sollen im Strandcamping Waging am See schon hunderte Anmeldungen anstehen, wie die alle ohne Sanitäreinrichtungen auskommen sollen ist uns schleierhaft!

    s.a. Corona Newsticker


    Ich werde Anfang nächster Woche mal im Touristik-Büro selbst nachfragen.

    Ansonsten ist erstmal weiterhin Geduld angesagt!


    Gruß

    Jürgen

    Hallo Urlaubsfreunde :hallo1:


    Könnte doch klappen!


    Ich habe heute in Petting bei Frau Schwangler telefonisch mal nachgefragt ob schon näheres über die Öffnung und entsprechende Auflagen des Stellplatzes bekannt ist, aber sie weiß momentan auch nicht mehr wie wir aus den Medien erfahren haben, nämlich das die Campingplätze am Sa. den 30.05.2020 auf machen dürfen, zu mindestens hat sie diese Info auch von der Gemeinde erhalten.

    Kommende Woche will sie nm. auf der Gemeinde nachfragen.


    Ich hoffe und gehe davon aus, dass alle angemeldeten noch mitfahren werden, ich habe dies ihr auch so mitgeteilt!


    Lediglich bei Mathias gibt es ein Problem: Mathias Du kannst auch erst am Sa. den 30.05.2020 anreisen, damit verkürzt sich Dein Aufenthalt erheblich!


    Sobald ich was Neues weiß, werde ich es Kund tun. :posi4:


    Gruß


    Jürgen

    Vielleicht klappt es doch gerade so! :posi4:


    Ich habe durch Zufall eben ein Teil der Live-Übertragung angehört, es sprach gerade Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger zu den Corona-Lockerungen


    Zitat aus www.br.de/nachrichten


    "...12.25 Uhr: Fahrplan für Gastronomie

    Für die Gastronomie hat das bayerische Kabinett eine schrittweise Öffnung beschlossen.

    Ab 18. Mai wird Außengastronomie bis 20.00 Uhr wieder erlaubt.

    Speiselokale dürfen unter strengen Auflagen am 25. Mai öffnen, ab 30. Mai können dann Hotels wieder Gäste beherbergen."


    Ich hoffe das auch unser Stellplatz darunter fällt!

    schaun wir mal.


    Gruß


    Jürgen