Beiträge von Carsten

    Genau das macht den Unterschied: Die einen verbieten zu laute Motorräder, da kann man streiten ob 95 nicht auch noch zu laut ist, denn es wird vom "Standgeräusch" gesprochen. Stand eben, nicht beim Fahren!!!!!

    ....

    Ja, alles richtig. Nur sind es die eben die im Schein festgesetzten Werte. Die sind abgenommen und sind für das Fahrzeug zulässig. Außerdem steht in der Regel auch die Drehzahl dahinter, bei der im Stand gemessen wird.

    In der Regel haben die Brüller um die es geht, geänderte Auspuffanlagen. Und diese haben eine ABE / Zulassung ggf. mit db Killer oder eben nicht.

    Sind im Schein höhere Werte als 95 db angegeben, ist es unzulässig dort zu fahren.

    Ob dieser Werte nun auch als störend empfunden wird, ist subjektiv. Jeder empfindet Lärm anders. Aber es ist immerhin eine Lösung der Probleme.


    Aber das ist meine persönliche Meinung. Und ich brauche dieses Gebrülle und Gejaule von Motorrädern, Rollern und Autos wirklich nicht.

    Werts schon finden:/.

    Ich wäre ja auch gerne der Gruppe entgegen gefahren, aber bin schon wiedermal wegen unserer Alpentour im km einsparen. Nur noch 500km darf ich in den nächsten 3 Wochen fahren, sonst bin ich nach der Alpentour weit über dem Km-stand für die Inspektion. Oder ich fahre in den nächsten 3 Wochen mal schnell 2100km drauf, dann kann ich vorher noch Inspektion machen lassen.

    Als Tourguide habe ich dich schon schätzen gelernt. Da gibt's nix zu meckern. Alles gut durchorganisiert und schöne Touren. 👍🏻


    Entweder fährst du zuviel oder zu wenig. 🙊🙉🙈


    Bis morgen.


    Grüße Carsten

    Hallöchen Rollerfreunde,

    ich würde am kommenden Mittwoch, den 24.06.2020 zum Wittelsbacher Turm fahren. Wenn jemand Lust, Zeit und Laune hat, der kann um 11:00 Uhr bei McDonald's in Gründau Lieblos mit dabeisein.


    Ich würde mich freuen.

    Grüße Carsten

    In Österreich werden in Tirol Strecken/Bezirke für Motorräder mit über 95 db gesperrt. Diese Angabe steht in den Papieren. Ist eine Veränderung am Motorrad vorgenommen worden oder ist sie höher, ist er raus.

    Die ist auch eine Lösung. Erfordert allerdings genauso eine Kontrolle, wie eine Kontrolle einer generellen gesperrten Strecke.

    Kannst Du aber bei TomTom GO für Smartphone günstiger haben (keine 20€). Genau halb soviel wie Calimoto im Jahr.

    Das ist ja genau der Vorteil eines Smartphones als Navigationsgerät.

    Man kann die Navigationssoftware benutzen, die man möchte. Beim Smartphone ist es das gleiche.

    Calimoto hatte ich als Beispiel genommen, da es eine spezielle Motorradnavigation ist, die speziell für Touren Planungen ausgelegt ist.

    Es gibt ja mittlerweile auch Google Drive, diese Software ist sogar umsonst. Auch hier kann man die Karten runterladen und offline etc. fahren.

    Aber diese beiden Navi Software sind für das fahren mit dem Auto ausgelegt und haben keine speziellen Funktionen, wie kurvigen Strecken, Rundtour etc. Calimoto ist speziell von Motorradfahrern für Motorradfahrer entwickelt worden und stellt teilweise die TomTom und Garmin Navi Geräte für Motorräder in Schatten.


    Gruß Carsten

    Wie das so ist.....mein Schwager hat vorhin seinen Roller auf der Straße "verkauft".....Totalschaden.

    Also werden die beiden Plätze nicht mehr benötigt.

    Wir sehen uns also am nächsten Freitag, freuen uns schon sehr.

    Liebe Grüße

    Jochen

    Oh! 🥺

    Hoffentlich nur ein Sachschaden und keine körperliche Blessuren. 🤕


    Alles gute den beiden.

    Grüße Carsten und Jutta

    Das es soooo voll wird, konnte keiner ahnen. Deshalb, wenn ihr wieder so etwas vorhabt und es bei mir passt, werde ich mir auch ein Zimmer nehmen um vor Ort zu sein. Und unter der Woche die Touren zu machen ist eine gute Idee. Hauptsache es ist kein Feiertag. 😉

    Es war schön euch zu treffen und alles hat ja wunderbar geklappt. Und da reserviert war, konnten wir entspannt am See sitzen. 👍🏻


    Grüße Carsten

    Hiermit wäre zumindest der Zeitraum für die Harztour fest.


    Donnerstag, den 03.06.2021, Anreisetag

    bis

    Sonntag, den 06.06.2021 Abreisetag.


    Für diesen Zeitraum werden ich ab dem August dann die Planungen in Angriff nehmen. 👍🏻


    Grüße Carsten

    Das ist eine Initiative der Rollerfreunde Unterfranken, nicht der Rollerfreunde Büdingen.

    Daher können wir da keine Verabredungen treffen, da wir uns selber der Tour der Rollerfreunden Unterfranken am Edersee am Pfingstmontag anschließen. Dies wurde, wenn du den Thread von Anfang an verfolgt hast, schon seit längerem geplant.


    Gruß Carsten

    Es ist zwar über April/Mai die Rede. Aber etwas später, in der 1. Juniwoche, ist noch ein verlängertes Wochenende: Fronleichnam.

    Das ist richtig, aber ist der auch im Bundesland Hessen? 🤔

    Es ging mir ja nur um die Mehrheit von uns, die aus Hessen kommt und vielleicht noch arbeitet.

    Gruß Carsten