Beiträge von BurgerKing

    Moin!

    Auch wenn ich nicht mehr aktiver Rollero bin, so kenne ich Walter ja seit Anbeginn der Rollerzeit und ich hatte mich immer gefreut, ihn zu treffen,
    wenn Touren oder Treffen in und um BÜD waren. Walter war ein Roller-Urgestein, den ich wirklich sehr gern mochte.
    Ich war jetzt 2 Monate offline und habe heute meinen PC neu aufgesetzt - und bin wirklich betroffen, von Walters Tod zu erfahren. Aber das sagt
    mir wieder, daß nichts unendlich ist...
    Mein herzliches Beileid gilt seiner lieben Frau Gerda, dem Michael, der Beate und der kleinen Celine.
    Und den Rollerfreunden.
    Das Foto von der Beisetzung, mit der Urne auf dem Roller finde ich echt beeindruckend, es hätte ihm sicherlich sehr gefallen...
    Mike

    Moin!

    Ich bin die Tage mal einen E-Motorroller testweise gefahren.
    Ist eigentlich eine gute Idee, wenn man den nur so "ums Haus rum" haben will.


    Aber ich weiß nicht... Das Ding ist wie ein kleiner Schlagschrauber. Man dreht am Griff
    und der Roller spurtet los. Irgendwie ganz ohne Seele.Ganz ohne das Motorgeräusch, an dem
    man schon seine Geschwindigkeit weiß, ohne auf den Tacho zu gucken. Oder das "BrumBrum!"
    an der Ampel, um den Roller vor Dir zu verunsichern... Mit dem würde ich nie ein Zwiegespräch
    halten, z.B. wenn´s mit Volllast bergauf geht. Oder wenn die Tankanzeige seit "langer Zeit" schon im
    dicken-roten Bereich ist: "...komm, Alter, halt durch - da hinten kommt sicher gleich ´ne Tanke!",
    oder so.
    Das ist nur ein funktional-emotionsloses Teil, wie die ElektroPumpe in unserer Heizung. Und ohne
    jede Chance des spontanen, schnellen Nachtankens, wenn man auf Tour ist...


    Und wenn ich mir dann überlege, daß ein TESLA bespielsweise genauso viel Schadstoffe erzeugt, wie
    ein Diesel, der 150.000km gelaufen ist, daß halt der STROM ja auch (irgendwo) erzeugt werden muß,
    dann waären mir Fahrzeiuge mit WASSERSTOFF die ehrlichere Variantege. Oder sogar Motoren mit LPG
    Flüssiggas.
    Aber diese ganze von den Politikern hochgejubelte E-Technik ist für mich absolut uninteressant !

    Die Presse sagte:

    Damit sich ein Elektro-Auto von der Größe eines TESLA Modell S überhaupt ökologisch rechnet, muss man
    acht Jahre damit fahren. Das sagt zumindest eine Studie des schwedischen Umweltministeriums, welche die
    Produktion der Lithium-Ionen-Akkus von Elektro-Autos genauer unter die Lupe genommen hat und über eine
    Zeitungsgruppe darüber berichtet.
    So entstünden bei der Herstellung pro Kilowattstunde Speicherkapazität rund 150 bis 200 Kilo Kohlendioxid-
    Äquivalente. Umgerechnet auf die Batterien eines Tesla Model S wären das rund 17,5 Tonnen CO2. Das ist
    enorm viel, betrachtet man den jährlichen pro-Kopf-Ausstoß an CO2 in Deutschland von rund zehn Tonnen.
    Also: die 80 Mio Deutsche verzeugen weniger CO2 als die Batterieproduktion der Batterien. Erst nach acht Jahren
    siegt das Elektroauto in der CO2-Bilanz!

    Die schwedische Studie rechnet vor: Ein Fahrzeug mit einem herkömmlichen Verbrennungsmotor könne acht
    Jahre gefahren werden, bevor es die Umwelt so stark belastet habe wie die Akku-Produktion für ein Tesla Model S,
    zumal der Stromverbrauch beim Fahren dabei gar nicht berücksichtigt ist. Bei einem kleineren E-Fahrzeug wie
    dem NISSAN Leaf wären es noch etwa drei Jahre.
    Zitat Ende


    https://www.auto-motor-und-spo…z-emissionen-klimaschutz/
    .

    Moin!

    Ja, Carsten, vor der Frage stand ich vor einem einem Jahr auch, als ich mir einen neuen Alltagswagen kaufte. Ich kaufe ja nur Vorführer,
    also ca. 4-6 Monate alt, und da muß ich nehmen, was da ist.
    Ich hatte all die letzten Jahre das "Comand", bzw. dann "Comand Online" in den Autos, was zwar sehr teuer, aber dafür auch erfahrungsgemäß
    sehr gut war.
    Jetzt war das Auto zwar genau das, was ich wollte (erstmals ein 4-matic) aber das eingebaute Navi ist ein "APS 50" mit Software von TomTom.
    Leider ist das aber das schlechteste Navi, was ich je hatte. (Ich weiß, daß MB in die Software vom TomTom reingeredet hatte, so ist das Navi
    also kein echtes TomTom)
    Darum würde ich beim nächsten Autokauf ganz darauf verzichten, zumal alle 6-7 Monate ein Update 130.-Eu kostet, und mir ein mobiles
    GARMIN (oder so) dazu kaufen. So hab ich das auch in meinem Oldy, das ist einfach, kostengünstig und sehr gut !
    Und man kann´s auch einfach mit in den Urlaub nehmen...

    Moin!

    Ja, auch ich "Mopped-Senior i.R." kann natürlich ´was dazu sagen, denn ich hatte wohl als erster ein Navi im K4-Roller, nicht nur am..
    Das war seinerzeit so 2004 eines der ersten von Philips, das CARIN (Car Information & Navigation System). Unter der Sitzbank war
    der festinstallierte Rechner, fast in DIN-A-4 Größe, für die CD (später dann DVD) und mit einem kleinen Monochrom-Bildschirm
    (gedacht für auf das Armaturenbrett IM Auto, ich baute den auseinander und macht ihn wasserfest mit viel Silikon im Rahmen),
    der nur die Route mittels Pfeil anzeigte. Die dazugehörige Kreuzung oder Abbiegung mußte man selbst dazu denken, was aber
    anfangs eigentlich gar nicht schwer war. Und da ich noch nie richtig mit dem Kartnelesen klar kam, war ich heilfroh um das CARIN.
    Es machte meine Ortsunkenntnis unwichtig.
    Das Navi ging dann bei Rollerwechsel sofort auf die nachfolgenden Roller K5, danach gab´s im neuen K6 dann den Nachfolger, das
    VDO-Dayton, welches schon eine Bedien-FB hatte, was auch das Suchen nach neuen Zielen während der Fahrt ermöglichte.
    Allerdings mußte ich immer beim Überschreiten der Landesgrenze auch immer die entsprechende DVD neu einlegen. Planungen gingen
    ja immer nur bis an Deutschlands Grenzen...
    Die ersten CD´s mußte ich kaufen, so für 180.-DM (wenn ich´s recht erinnere), der Nachbarssohn hat sie mir auf einen Rohling kopiert
    und derweil war die CD schon weiterverkauft, an meinen Schwager, für sein eingebautes Navi in seinem 7-er BMW.
    So hatte ich 2x im Jahr die neueste, preiswerte Navigationssoftware und das war echt toll. Und war mich auch wichtiger, als ein Radio
    an Bord.
    > Heute ärgert´s mich, wenn ich dem Navi in meinem Auto SAGE, wohin ich will, z.B. "SONDERZIELE - FLUGHAFEN FRANKFURT" und
    das Ding mich dann fragt, ob ich nach "ULM, BAHNHOF" wolle...
    .

    Moin Alfred!

    Es freut mich für Dich, daß Du wieder mal einen Geburtstag feiern kannst!!
    Du weißt: je mehr Geburtstage man hat, desto älter wird man....


                         


    Freiheit hat zwei, manchmal auch drei Räder. So soll es bleiben, auch in
    Deinem neuen Lebensjahr!


    Gib Gas und viel Spaß auf allen Wegen!

    .

    Ein fröhliches "HIPPY BIRTHDAY" 2 U - alles Gute und bleib gesund!!


    Oder wie man so in der Welt sagt:

    Afrikaans Veels geluk met jou verjaarsdag!

    Albanisch Urime ditelindjen!

    Amharisch (Äthiopien) Melkam lidet!

    Arabisch Eid milaad saeed!

    Armenisch Taredartzet shnorhavor!

    Aserbaidschanisch Ad gununuz mubarek!

    Assyrisch Eida D'moladukh Hawee Brikha!

    Aymara (Bolivien) Suma Urupnaya Cchuru Uromankja!

    Baskisch Zorionak!

    Bengali (Bangladesh/Indien) Shuvo Jonmodin!

    Bislama (Vanuatu) Hapi betde

    Brasilianisch Parabens e muitas felicidades

    Bretonisch Deiz-ha-bloaz laouen deoc'h

    Bulgarisch Chestit Rojden Den

    Chamorro (Guam) Biba Kumplianos!

    Chinesisch-Fuzhou San Ni Kuai Lo!

    Chinesisch-Hakka Sang Ngit Fai Lok!

    Chinesisch-Kantonesisch Sun Yat Fai Lok!

    Chinesisch-Mandarin Zhu ni sheng ri kuai le!

    Chinesisch-Shanghaiisch San ruit kua lok!

    Chinesisch-Tiociu Se Jit khuai lak!

    Dänisch Tillykke med fodselsdagen!

    Deutsch-Badisch Allis Guedi zu dim Fescht!

    Deutsch-Bayrisch Ois Guade zu Deim Geburdstog!

    Deutsch-Berlinerisch Ick wünsch da allet Jute zum Jeburtstach!

    Deutsch-Bernerisch Es Muentschi zum Geburri!

    Deutsch-Fränkisch Allmecht! Ich wünsch Dir aan guuadn Gebuardsdooch!

    Deutsch-Liechtensteinisch Haerzliche Glückwünsche zum Geburtstag!

    Deutsch-Plattdeutsch Ick wünsch Di allns Gode ton Geburtsdach!

    Deutsch-Rheinländisch Alles Juhte zum Jebochtstach!

    Deutsch-Saarländisch Alles Guude for dei Gebordsdaach!

    Deutsch-Sächsisch Herzlischen Gliggwunsch zum Geburdsdaach!

    Deutsch-Schwäbisch Aelles Guade zom Gebordzdag!

    Deutsch-Wienerisch Ais Guade zum Geburdsdog!

    Deutsch-Rheinhessisch Ich gratelier Dir aach zum Geburtstag!

    :posi2:


    Ein fröhliches "HIPPY BIRTHDAY" 2 U - alles Gute und bleib gesund!!


    Oder wie man so in der Welt sagt:

    Afrikaans Veels geluk met jou verjaarsdag!

    Albanisch Urime ditelindjen!

    Amharisch (Äthiopien) Melkam lidet!

    Arabisch Eid milaad saeed!

    Armenisch Taredartzet shnorhavor!

    Aserbaidschanisch Ad gununuz mubarek!

    Assyrisch Eida D'moladukh Hawee Brikha!

    Aymara (Bolivien) Suma Urupnaya Cchuru Uromankja!

    Baskisch Zorionak!

    Bengali (Bangladesh/Indien) Shuvo Jonmodin!

    Bislama (Vanuatu) Hapi betde

    Brasilianisch Parabens e muitas felicidades

    Bretonisch Deiz-ha-bloaz laouen deoc'h

    Bulgarisch Chestit Rojden Den

    Chamorro (Guam) Biba Kumplianos!

    Chinesisch-Fuzhou San Ni Kuai Lo!

    Chinesisch-Hakka Sang Ngit Fai Lok!

    Chinesisch-Kantonesisch Sun Yat Fai Lok!

    Chinesisch-Mandarin Zhu ni sheng ri kuai le!

    Chinesisch-Shanghaiisch San ruit kua lok!

    Chinesisch-Tiociu Se Jit khuai lak!
    Croatia Sretan Rodendan!

    Dänisch    Tillykke med fodselsdagen!

    Deutsch-Badisch Allis Guedi zu dim Fescht!

    Deutsch-Bayrisch Ois Guade zu Deim Geburdstog!

    Deutsch-Berlinerisch Ick wünsch da allet Jute zum Jeburtstach!

    Deutsch-Bernerisch Es Muentschi zum Geburri!

    Deutsch-Fränkisch Allmecht! Ich wünsch Dir aan guuadn Gebuardsdooch!

    Deutsch-Liechtensteinisch Haerzliche Glückwünsche zum Geburtstag!

    Deutsch-Plattdeutsch Ick wünsch Di allns Gode ton Geburtsdach!

    Deutsch-Rheinländisch Alles Juhte zum Jebochtstach!

    Deutsch-Saarländisch Alles Guude for dei Gebordsdaach!

    Deutsch-Sächsisch Herzlischen Gliggwunsch zum Geburdsdaach!

    Deutsch-Schwäbisch Aelles Guade zom Gebordzdag!

    Deutsch-Wienerisch Ais Guade zum Geburdsdog!

    Deutsch-Rheinhessisch Ich gratelier Dir aach zum Geburtstag!

    .:posi2:

    Hoffe, Du kommst damit einigermaén klar.

    Wie Zille schon seinerzeit sagte:
    "Wärst Du ´n Mädel, könnt´ ick Dir knutschen! " :posi2:



    D A N K E !   :posi3:

    Genau das hatte ich gesucht. Jetzt geht´s wieder! :happy2:




    Dank der Computer haben wir heutzutage Probleme,
    die wir vorher ohne PC´s nie hatten! :ja:

    .

    Moin Wennä !


    Wer es schaffen will, 75 zu werden, hat sich Großes vorgenommen !
    Dazu muss man nämlich
    - 27.375 Tage bzw.
    - 657.000 Stunden oder auch
    - 39.420.000 Minuten, also
    - 2.365.200.000 Sekunden überleben.


    Du hast es geschafft und ich wünsche Dir, dass noch viele Sekunden,
    Minuten, Stunden, Tage, Wochen, Monate und Jahre dazu kommen.
    Und bei einem allabendlichen Gläschen Rotwein sollte das zu schaffen sein !

    Moin!

    Da wir ja alle mittels PC hier kommunitieren, mal eine Frage an Fachleute in Sachen PC:

    Kann ein automatisches Update (oder auch Updates) bestehende Einstellungen im PC verändern?

    Plötzlich ist es bei mir nämlich so -und ich habe definitiv NIX in den Einstellungen GEMACHT!- daß mich der Drucker beim Druckauftrag
    plötzlich nach meinem Faxanschluß fragt.
    Und wenn ich irgendwo ein .pdf downloade (z.B. Kontoauszug) dieses dann auf meinem Bildschirm gespeichert wird. :nein:


    Diese Eigenmächtigkeiten gehen mir echt auf den Geist! Zumal ich nicht weiß, wie ich das wieder zurück einstellen könnte.
    Hat da jemand eine gute Idee ? :help: